22.06.2005

Kranenburg Stüppkesmarkt ging mit Kaiserwetter über die BühneKranenburg Stüppkesmarkt ging mit Kaiserwetter über die Bühne Vom Kunsthandwerk bis zum Hubschrauberflug KRANENBURG. Wenn das man kein Erfolg war. Beim Kranenburger Stüpp­kesmarkt anno 2005 zeigte sich nicht nur das Wetter von der allerbesten Seite. Egal, ob auf der großen Straße oder beim Spielecir­cus - es war richtig gut was los in der Stadt mit dem Kra­nich, und so mancher ging sogar in die Luft - aber nicht aus Ärger, sondern mit dem Hubschrauber, denn die Rundflüge per Helikopter waren nur einer der Besuchermagneten beim Stüpp­kesmarkt, der natürlich auch in diesem Jahr ein Riesenprogramm für alle Großen und Kleinen bereithielt. Die Stimmung war jedenfalls nur vom Feinsten Text zum Bild: Reichlich Schach gespielt wurde auf der Großen Straße. Und auch ohne die hohen Temperaturen kam so manche heiße Partie zustande.