15.03.2005

VFL Nierswalde richtete Pokal-Einzelmeisterschaften der Schachjugend aus

VFL Nierswalde richtete Pokal-Einzelmeisterschaften der Schachjugend aus

 

Die besten Strategen

 

NIERSWALDE. Mit Feuereifer ging's auf den Brettern zur Sache. Wer nutzt die besten Strategien auf 64 schwarz-weißen Fel­dern?

Ihren eindeutigen Heimvor­teil nutzten sich gleich Arik Tüchthuisen und Lars Kraus (U 16) und Richard Verbeet und Jans Knaup (U 18), die dafür sorgten, dass die ersten Plätze ihrer Altersgruppen in Nierswalde bleiben.

Denn der VFL Nierswalde fungierte als Ausrichter der beliebten Pokal-Einzelmei­sterschaft für die Schachju­gend des Linken Niederr­heins und kann zufrieden auf ein gelungenes Turnier zurückblicken.

Mit fast 80 Teilnehmer, da­von allein 20 Teilnehmer der Altersgruppe U8/ U10 und Teilnehmern aus dem ganzen Bezirk erfreute sich die Veranstaltung großer Resonanz. Das bewiesen auch die amtierenden Kreis- ­und Bezirksmeister durch ihre Teilnahme. Zum allerer­sten Mal dabei waren die Strategen der Altersklasse U8. Nachdem sich auch das Lampenfieber der Klein­sten gelegt hatte, bewegten sie die Figuren mit der glei­chen Selbstverständlichkeit über die 64 Felder, wie die ihrer Altersgenossen der äl­teren Gruppen zwischen zwölf und 18 Jahren.

Am Ende gingen viele der Pokale für die Erstplatzier­ten der Gruppen U8 bis U 14 nach Mönchengladbach und nach Schiefbahn. Sie­ger der jüngsten Schach­spieler (U8) sind Daniel Jackson vom Mönchenglad­bacher SV, Jannik Schmitz vom Turm Schiefbahn und Sebastian Vogel vom Turm Kleve. Erstplatzierte der U10 sind Malte Herkströter vom Turm Schiefbahn, Felix Grötzschel, Turm Schief­bahn, Fabian Pilat, Mön­chengladbacher SV. Die vor­dersten Plätze in der U12 belegen Andres Benoder Mönchengladbach, Marvin Walter Schiefbahn, Julian Walter Schiefbahn. In der U14 gewannen Benedikt Brinkmann, Turm Schief­bahn, Nikolas Sicca Turm Schiefbahn, Maik Lorkows­ki Turm Schiefbahn.

In der U16 bleiben die vor­dersten Plätze im Kreis Kle­ve mit Arik Tüchthuisen, VFL Nierswalde, Lars Kraus VFL Nierswalde. Ebenso in U18 mit Richard Verbeet Springer Kranen­burg, Jens Knaup Springer Kranenburg und Andre Swemers vom SC Straelen.