Rheinberg 2004

4
Auftaktsieg der Springerjugend

 

Nach unserem Abstieg stellten wir uns neu motiviert mit einer gut besetzten und zum Auftakt vollständigen Mannschaft der neue Saison. Pünktlich um 15:00 Uhr empfingen wir im Jugendheim – aus organisatorischen Gründen mußten wir den Austragungsort dorthin verlegen –  am 27.11.04 in der ersten Runde der Jugendverbandsliga unsere Gäste aus Rheinberg. Insgeheim hatten wir uns gute Chancen auf einen Sieg ausgerechnet, dennoch waren wir sehr verwundert, dass es schon nach nur einer Stunde 4:0 für die Springer stand. Die teilweise doch recht jungen Spieler der Rheinberger hatten den Angriff von Mikula, Alexander, Marvin und Jens nicht viel entgegenzusetzen. Einige Minuten später konnte Frauke den Punktestand durch einen Sieg auf 5:0 erweitern und damit schon den Sieger dieses Mannschaftskampfes bestimmen. Daniel erspielte sich zwar eine klar gewonnen Stellung, fand aber in der entscheidenden Situation den Gewinnweg nicht und verstrickte sich zu allem Unglück noch in ein von einem Läuferopfer eingeleiteten Mattnetz. Übrig blieben die Partien an den beiden Spitzenbrettern. Zwar befand sich Richards Partie in einer immer noch recht ruhigen Phase, aber Stefan konnte seinen Gegner schon in der Eröffnung in die Defensive drängen und führte seinen Angriff auch nach allen Regeln der Kunst zu Ende und wandelte ihn letztendlich in einen weiteren vollen Zähler um. Viel hatte sich an Brett 1 während der ganzen Zeit nicht getan und da man sich beiderseitig einig war, dass eine schnelle Fahrt nach Hause mehr wert, sei als ein ohnehin entschiedener Mannschaftskampf einigte man sich dort einige Sekunden später auf Remis. Alles in allem kann man also den  6,5 – 1,5 Sieg als einen durch und durch gelungen Start in die neue Saison betrachten.   


Kranenburg – Rheinberg
am 27.11.2004
im Don-Bosco-Heim
6½ : 1½  
Das Remis
am Spitzenbrett 

 

Kranenburg

 

Rheinberg

6½ : 1½

1

Verbeet, Richard

1

Biesemann, Stefan

½ : ½

2

Biermann, Stefan

2

Kempa, Philipp

1 : 0

3

Knaup, Jens

4

Maas, Felix

1 : 0

4

Klumpen, Marvin

5

Heiderich, Konrad

1 : 0

5

Gochermann, Daniel

6

Okoro, Samuel

0 : 1

6

Friese, Alexander

7

Feldhoff, Felix

1 : 0

7

Hünnekes, Frauke

8

Schultz, Gesine

1 : 0

8

Schulz, Mikula

1001

Schultz, Emanuel

1 : 0